Seit 2010 Oberärztin an der 1. Med. Abteilung der KA Rudolfstiftung, Wien

 

Schwerpunkte:

 

Endokrinologie, Stoffwechselerkrankungen, Nephrologie, Allgemeine Interne

Seit 10/2010 Kontaktfrau für Fragen der Gleichbehandlung in der KA Rudolfstiftung, Wien
1.2.2010 Anerkennung zur Fachärztin für Innere Medizin
1.1.2014 Anerkennung zur Fachärztin für Endokrinologie und Stoffwechselerkrankungen (Additivfach)
1.3.2017 Anerkennung zur Fachärztin für Nephrologie (Additivfach)

Seit 2014

Gastprofessorin für Diabetologie und Endokrinologie an der Medizinischen Universität Wien, Fachkoordinatorin und Mentorin für das Klinisch Praktische Jahr 

Seit 2017 Lehrstuhl für Endokrinologie und Stoffwechsel an der Sigmund Freud Universität, Wien
6/2008 Habilitation zur Privatdozentin für Innere Medizin
2000-2002

Wissenschaftliche Mitarbeiterin (Betreuung klinischer Studien, Durchführung strukturierter Gruppenschulungen für Patientinnen) im Ludwig Boltzmann Institut, 1. Med. Abteilung, KA Rudolfstiftung, Wien

 

MANAGEMENT QUALIFIKATIONEN

5/2010 Abschluss “Management im Gesundheitswesen für Führungskräfte“ (Donau Universität Krems)
5/2013 Abschluss “Medizin und Management für Führungskräfte“ (Wien KAV)
7/2014 KAV Förder Assessment Center

6/2016

Abschluss Health Care Management Lehrgang zur akademisch geprüften Health Care Managerin an der Executive Academy (Wirtschaftsuniversität Wien)

6/2017 Abschluss MBA Lehrgang Health Care Management an der Executive Academy (Wirtschaftsuniversität Wien)

 

ZUSÄTZLICHE AUSBILDUNGEN

- Echokardiographie Grundkurs I + II (Hochegg 2004)

- Notarzt Ausbildungskurs (Bad Hofgastein 2006) inkl. nachfolgender Refresherkurse (zuletzt 06/2018), gültiges Notarztdiplom der ÖÄK

- Abdomen Sonographie Grundkurs (Linz 2006)

- Sonographie der Carotiden (Wien 2007)

- Gültiges DFP Diplom der Ärztekammer bis April 2019